Freitag, 4. Dezember 2009

nicht vergessen abzustimmen!

Welches Buch soll ich zuerst lesen? Umfrage rechts in der Leiste.
Momentan ist das Ergebnis sehr ausgeglichen...


Dogs in the City

Klappentext

Die Lifstyle-Journalistin und DOGS-Kolumnistin Katharina schildert in ihrem neuen Buch den ganz normalen Wahnsinn ihres turbulenten Alltags mit vier Hunden. Frech, augenzwinkernd und mit einem guten Schuss Selbstironie charakterisiert sie ihre vierbeinigen Mitbewohner: Harry, das schüchterne Windspiel, eine hochbeine Mischung aus Vogel und Gazelle. Theo, der Mops mit ausgesprochenem Hang zum Größenwahn, der glaubt, er sei mindestens so groß wie eine Bordeaux-Dogge. Ganz anders Großpudelin Ida, sie ist Starlet durch und durch, allerdings mit leichtem Hang zum Ordinären. Luise hingegen gibt die formvollendete Dame - wenn man von ihrer kleinen Neigung zu Mobbing absieht. Höchster Lesegenuß nicht nur für Hundefreunde.


oder


Unser Leben mit George

Klappentext

Vier Pfoten, ein großes Herz und viel Unfug im Sinn ... Hinreißend komisch, bewegend, anrührend - und einfach zum Dahinschmelzen: Der kleine George mit dem großen Herzen erobert die Leser im Sturm. Innerhalb weniger Tage trifft Judith Summers das Schicksal gleich zweimal schwer wie ein Donnerschlag. Voll Lebenszweifel und Zukunftsangst ist sie zunächst alles andere als hingerissen, als ihr 8-jähriger Sohn Joshua sich in George verliebt - einen liebenswerten, niedlichen und äußerst eigensinnigen Spaniel. Doch George krempelt das Leben seines verwitweten Frauchens im Handumdrehen um - und lehrt seine Familie wieder das Lachen. Eine herzerwärmende und heitere wahre Geschichte - nicht nur für Hundefreundinnen "Summersn geniale Geschichte (...) ist ein Muss für alle Hundebesitzer, deren tägliches Leben von ebenso lebhaften Tieren dominiert wird." Publishers Weekly "Die amüsante und bewegende Geschichte des einfach unmöglichen, einfach unwiderstehlichen George!" Every Woman's Voice

Keine Kommentare: