Mittwoch, 31. März 2010

augen auf ich komme!

letzte woche hatten wir wiedermal so ein tolles erlebnis! =O/ grrr... dobby wurde von einem jogger überrannt! es ist ihm nichts passiert, aber so wie der vorfall geschah macht es mich unheimlich wütend!
ich nehme meine hunde immer zur seite wenn, jogger, farradfahrer, spaziergänger, kinder oder sonst was kommt. nur bin ich auch nur ein mensch und keine maschine (obwohl letztere auch mal einen tilt haben können) und bin mal abgelenkt oder sonst was. naja, und genau in so einem moment kommt ein jogger hinter einem fussgänger hervor - dobby hat ihn darum auch nicht gesehen und stand im weg - welcher natürlich nicht anhalten oder verlangsamen will *ironie-ein-der-weg-gehört-nämlich-den-joggern-und-farradfahrern-und-alle-anderen-haben-gefälligst-zur-seite-zu-gehen!-gggggrrrr!...-ironie-aus*. er springt über dobby rüber (was ansich schon eine schwachsinssidee ist. man springt NIE über einen hund drüber!!!), dieser erschrickt sich natürlich und gerät dem guten mann erst recht zwischen die füsse! der wollte dann einfach "joggerflucht" begehen. da hab ich natürlich gerufen: "man könne ja ein bisschen aufpassen!" da hat er nur frech gemeint: "nimm deinen hund an die leine!"
ar***geige! schliesslich hat JEDER verantwortung zu tragen und nicht nur wir hundehalter. wenn mal ein hund oder kind im weg steht, ist dass noch lange kein freifahrtschein diesen umzurennen oder umzufahren! und der weg (ausser er ist anders gekennzeichtet) ist für ALLE da. mich nervt diese haltung: "ich komme und alle anderen haben zur seite zu gehen" der jogger und farradfahrer unheimlich!
wenn alle ein bisschen mitdenken würden (denn es gibt mit sicherheit hundehalter zu genüge die ihre hunde nie zur seite nehmen), wäre es so einfach...
wenn dass wörtchen "wenn" nicht wär, wär ich schon lange millionär!... ;O)

hätte ich mir doch lieber einen rottweiler anschaffen sollen!... chchchch...

Montag, 29. März 2010

Sonntag, 28. März 2010

zeitumstellung...

... mag isch nischt! =O/

Samstag, 27. März 2010

slalomtraining

heute hab ich die cam wieder beim slalomtraining mitlaufen lassen =O)

für alle denen der browser die rechte seite des videos abschneidet, guggt hier: Slalomtraining Lynn 27.3.2010

hunde sehen manchmal eben echt doof aus ;O)

chrchrchr... beide irgendwie verpennt! =O)


Freitag, 26. März 2010

Donnerstag, 25. März 2010

slalomtraining

heute hab ich meine neuen slalomstangen eingeweiht =O) möchte mit lynn intensiv am slalom arbeiten. sie orientiert sich noch stark an mir und ich muss ihr meistens noch anzeigen, aber das wird dann irgendwann auch ohne gehen =O) wir bleiben dran =O)

fotos vom 23.3.10




Mittwoch, 24. März 2010

heute


suchti

lynn der ex-junkie sucht nach gebrauchten zigarettenstummeln ;O) chchchch...

Dienstag, 23. März 2010

frühlingsduft

wuuuäääk! da hab ich nur 2sek. nicht hingeschaut, weil ich im frühlings-spazier-wohlfül-modus war... nichts böses ahnend... fröhlich in die welt hinausschauend... zack! hat sich lynn in frischer, feuchter vogelkacke gewälzt! grrrrr!... *dem-kleinen-mistvieh-am-liebsten-den-hals-um-dreh!* *ah-nein-doch-lieber-nicht-der-ist-ja-voller-vogelkacke!* aaarrggh! ;O)
aber ansonsten geniessen wir das super-schöne wetter =O)

gestern auf dem spaziergang


Montag, 22. März 2010

Sonntag, 21. März 2010

heute auf dem spaziergang

es war zwar bewölkt und es hat zwischendurch ein wenig geregnet, aber es war toll! es war warm und es hatte nicht so viele leute unterwegs.
und das tollste: ich hatte keine kopfschmerzen! diese woche war ein bisschen mühsam, von mittwoch bis samstag hatte ich wirbelsturm im kopf :(

Donnerstag, 18. März 2010

die vögel

ich spaziere wie immer heute morgen, dum-düdel-di-dummm... plötzlich höre ich die krähen oben im baum kreischen. pflatsch! hat doch tatsächlich so ein mistvieh oben runter gesch***en! das war knapp, haarscharf an mir vorbei. vielleicht 10cm neben mir klatschte es. 1 sekunde vorher ist klein lynnie da noch vorbei gezockelt.
nicht auszudenken sie hätten mich getroffen! igittie-bäh!

Mittwoch, 17. März 2010

mysteriös

ganz komische dinge geschehen. lynn hatte starke pigmentflecken auf der brust. die tierärztin meinte man müsse es beobachten und wenn es schlimmer wird einen hautstempel machen um es zu untersuchen. so habe ich extra ein foto gemacht, damit man später vergleichen kann wie viel es mehr geworden ist. naja... und gestern kraule ich der kleinen die plautze und sehe dass da nix mehr ist! alles einfach so von selber verschwunden!

foto dezember 2009
foto märz 2010

Montag, 15. März 2010

Sonntag, 14. März 2010

massagebett

ich hab ein wellnessbett und das ganz ohne strom! dobby zittert mich regelmässig nachts wach ;O) er steht mitten in der nacht auf dem bett und lässt es vibrieren! ;O) das schüttelt einem dann so richtig durch, bis er sich hinlegt und wir weiterschlafen können. höhö...

Freitag, 12. März 2010

auf dem spaziergang


lynn macht beinslalom =O)


ich mag äpfel

aaaargggghhhh muss ich doch noch so lange warten bis ich mein handy-abo verlängern und mir dann ein iphone günstiger holen kann! :O( mag nich warten!!! erst am 22.5.10 ist stichtag. grummel...

Donnerstag, 11. März 2010

gri-gra-grummel...

und schon ist wieder alles weiss draussen! =O( aber ab morgen solls wärmer werden. ich freu mich soooo auf den frühling! endlich wieder mehr mit den hundis draussen machen zu können!
und vorallem wartet chilli schon sehnsüchtig auf unseren besuch =O) haben wir sie doch sooo lange nicht mehr gesehen!

Mittwoch, 10. März 2010

danke, merci, thank you, dakujem...

dobby, der geburtstagsköti von gestern, bedankt sich von ganzem herzen bei seinen gratulanten! =O)
auf ein neues! =O)

Dienstag, 9. März 2010

familienfoto

♥ happy birthday dobby! ♥

dobby ich liebe dich! ♥
haben dir die ärzte gesagt dass du deinen ersten geburtstag mit grosser wahrscheinlichkeit nicht feiern wirst. und nun besingen wir schon deinen zweiten =O)
mach weiter so kleiner mann und bleib schön lange bei mir *knuddl*


Montag, 8. März 2010

der tut nix

oh manno.
wir tüdeldü auf dem spaziergang, ich seh von weitem einen grossen weissen hund (ev. ein weisser schäfer? keine ahnung). gutgläubig wie ich bin verlasse ich mich drauf dass wenn der andere hundehalter seinen hund laufen lässt, dieser nicht auf kleine hunde losgeht. noch 10 meter und der andere fängt an zu fixieren und startet durch. ich stehe vor den hund, der kurvt um mich rum und stürzt auf dobby zu. dieser rennt weg und wird vom grossen, weissen gejagt. ich rufe (brülle schon fast) dazwischen: "hey langsam!"
der andere: "der macht nichts!"
jaja, der jagt ja auch nur meinen, kleinen, winzigen hund, der angst hat und davon rennt! arsch! ich möchte ihn mal sehen wenn sein hund von einem der 6x grösser ist als seiner gehetzt wird. ich würde zu gerne wissen wie er es dann sehen würde!
ich hab mich dann zusammen gerissen und nur gesagt: "meine sollen einfach nicht gejagt werden!"
er musste seinen hund dann mindestens 5x rufen bis der kam. zum glück ist dobby ziemlich schnell stehen geblieben und hat das jagen so beendet. aber geheuer war ihm das ganze nicht.
es ist nix passiert, aber solche situationen nerven mich ohne ende! die leute haben keine ahnung von hunde-körpersprache und ob ein hund mit einem spielt und rennt oder einen anderen jagt! und solange es die anderen sind die angst haben, ist es ihnen sowieso egal! der eigene hund ist ja stärker. aaaarrrrgggghhhh, nerv!!!

morgen kinder wird's was geben...

morgen ist ein grosser tag!...

Sonntag, 7. März 2010

kurz gezwitschert

heute ist faulenztag! =O)

Samstag, 6. März 2010

örks!

wat soll dat denn??!?!!!?? ich hoffe das ist ein einmaliger ausrutscher!...

Freitag, 5. März 2010

Mittwoch, 3. März 2010

joa lecks mi am oarsch! ;O)

stehe ich gestern abend im migros an der kasse. nach gefühlten 5min. in denen es nicht weiterging, warf ich mal einen blick nach vorne. da stand eine und kramte gesamte münzen der menschheit hervor um ihren einkauf zu bezahlen. die kassiererin hielt geduldig die hand hin und hatte schon ein bisschen muskelzittern, vor anstrengung (schliesslich wurde der haufen in ihrer hand immer grösser). ausserdem muss sie auch probleme mit den augen gehabt haben, denn diese rollten immer wieder nach oben und so.
dieses spiel ging sicher 10min. bis der einkauf der dame von bestimmt (ich schwöre!) fr. 1375.25 bezahlt war! das muss ein mary poppins portemonnaie gewesen sein! was die da alles rausholte, hätte eigentlich da gar keinen platz haben dürfen! ob sie (junge dame von geschätzt ca. 25 jahren) wohl, seit sie fünf ist, das kleingeld für diesen tag gespahrt hat?
ich hab mich ganz unaufällig umgeschaut ob da wohl die versteckte kamera am werk ist. aber , nix kamera. dabei hätt ich gestern gut ausgesehen!... ;O)

Montag, 1. März 2010

wow!

beim spaziergang am letzten samstag hat andre fotos gemacht. und ich muss einfach sagen dass sie HAMMER sind!!! tausend dank!
wer mal ein fotoshooting machen will meldet sich HIER

wooooaaahhh ich liebe dieses bild!