Montag, 30. März 2009

agility


juhuu am freitag nachmittag hab ich die erste agility-lektion für dobby abgemacht. er muss auch gleich als versuchskaninchen herhalten ob wir uns bei der trainerin wohl fühlen ;O) mit lynn zieh ich dann nach, wenn es uns dort gefällt.
ist schon lustig wie verschieden meine beiden sind. lynn zeigt ihre unsicherheit ganz anders als dobby. ich denke nicht unbedingt dass sie viel ängstlicher ist als er, aber in unsicheren momenten blockt sie ab und dobby wurschtelt sich trotz unsicherheit irgendwie durch. dobby kompensiert allgemein vieles mit rumhibbeln, lynn bleibt dann eher stehen und will nicht weiter. für mich ist das manchmal echt schwierig sie dann aus der reserve zu locken, aber meistens klappts dann mit einem gudi ;O) ohne wäre ich in vielen situationen schon verloren gewesen.
ist aber echt spannend und eine herausforderung auf so verschiedene charaktere einzugehen.

sommerzeit


gähn, bin ich müde heute morgen... ich mag diese umstellungen nicht.

Samstag, 28. März 2009

clickertraining


seit einiger zeit hab ich den clicker für uns entdeckt. eine wirklich tolle sache!!! ich arbeite nicht ausschliesslich damit, aber gewisse tricks lernen dobby und lynn einfacher, schneller und besser damit. das "platz" konnte dobby vorher nur wenn ich meine hand auf den boden gelegt habe, mit dem clicker hat er es innerhalb von 30min gelernt dass ich das handzeichen im stehen geben kann. mit lynn habe ich von anfang an geclickert und bin begeistert wie schnell sie lernt. im alltag hab ich nie einen dabei und ich übe alle kommandos oder tricks auch ohne. für uns ist der clicker ein zusätzliches hilfsmittel von dem wir aber nicht abhängig sind. einfach ein tolles ding das auch für abwechslung sorgt. ausserdem stärkt es die bindung zwischen uns und den hundis macht es irre spass! :O)
leider kommen wir nicht täglich dazu, aber ich versuchs. 

Donnerstag, 26. März 2009

Mittwoch, 25. März 2009

Sonntag, 22. März 2009

party-time


am donnerstag hab ich meinen geburi mit meinem schatzi gefeiert

fleissig am auspacken.


die hundis hatten besonders freude an der üppigen dekoration, die mein schatz vorbereitet hat. vorallem die ballone haben ihnen sehr gefallen.


yeah, sushi gutschein!!!


oh... nicht sushi selber essen, sondern sushi SELBER MACHEN!
haha, hab ich mich zu früh gefreut! aber selber machen ist auch toll!



heute hab ich mit meiner familie gefeiert

dobby mit frauchen


beide viecher mit frauchen


lynn mit frauchen


mein geburi-kuchen


dem kuchen gehts an den kragen! haha!


ich zeigs dir!!! ;O)


lecker, quarktorte!


mein schwöschterli und ich


da ich von den anderen noch nicht weiss ob es für sie in ordnung ist wenn ich fotos von ihnen reinstelle, hat es im moment nur von mir und moni welche drin. ich frag noch nach und editiere diesen post ev. später noch.


also habe mir noch das eine oder andere einverständnis geholt. schatzi wollte lieber nicht gepostet werden und mein mami fand die bilder von sich nicht so schön.


papsi und ich


mein brüderchen ist schon früh weggeschnarcht. ist ein bisschen geschlaucht vom militär.


lynn nützte das für ausgedehnte bergtouren aus ;O)

Samstag, 21. März 2009

bilderchen


fotos von heute

dobby beim sonnenbaden


meine beiden schätze


da lacht sich lynn doch glatt kaputt :O)
höhöhö...


zungenfoto




Freitag, 20. März 2009

Donnerstag, 19. März 2009

liebe mami...


...wir haben dich zum fressen gern!!! :O)



Mittwoch, 18. März 2009

Samstag, 14. März 2009

weekend...


 wir geniessen ein ruhiges, gemütliches wochenende...





Donnerstag, 12. März 2009

raubtierfütterung


so sieht das in bewegten bildern aus. 

Mittwoch, 11. März 2009

Dienstag, 10. März 2009

liebes tagebuch

.
ach mennno, gestern ist mir ja was blödes passiert! :O( ich hab mir meine pfote kaputt gemacht! so wird das nix wenn ich nächstes jahr bei germanys next top-dog mitmachen will. da bleibt doch sicher eine narbe. mensch! und beim tierarzt hatten sie auch nur einen langweiligen blauen verband, ich hätte doch viel lieber pink gehabt! ausserdem stört es mich enorm beim laufen, das finde ich voll doof!
aber andernseits... wenn da wirklich eine narbe bleibt... dann kann ich beim nächsten ett-treffen ja voll damit angeben, haha! ich bin rambo-lynn, yeah! :O)

also liebes tagebuch, bis zum nächsten mal.
deine lynn

verzletzte lynn


lynn wollte gestern wohl auch etwas im mittelpunkt stehen, an dobbys geburtstag... 
sie hatte angst vor einem hund und machte einen bogen um ihn. dieser wollte dann aber mit ihr spielen und im schreck machte sie einen purzelbaum unter dem hund durch und riss sich die hintere pfote auf. die wunde sah nicht schön aus. wir waren danach gleich beim tierarzt der die wunde am liebsten genäht hätte. da aber alles weggeschürft war, war da keine haut mehr die er hätte nähen können. arme lynn! auch wenn die wunde tief ist, geht es der maus wieder prima und sie tollt mit dobby durch die wohnung.
die tierärztin sagte noch zu mir: "der verband darf einfach nicht nass werden." ... haha, es regnet draussen :O/ ich habe dann einen plastiksack zurecht geschnitten und einen wasserfesten schutz gebastelt. höhö... lynn sah aus als hätte sie ein holzbein, aber er hat gehalten! und nach den ersten paar schritten, konnte sie auch super damit laufen.



Montag, 9. März 2009

HAPPY BIRTHDAY DOBBY!!!


dobby mein schatz, ich wünsche dir von herzen alles liebe zum geburtstag!!! heute vor einem jahr hast du das licht der welt erblickt und mich zur stolzen hunde-mami gemacht. sobald ich durfte kam ich dich regelmässig besuchen und konnte deine entwicklung vom blinden, krabbelnden knäuel bis zum tolpatschigen welpen mit 10 wochen miterleben. auch wusste ich in der zeit schon dass mit deinem herzchen etwas nicht stimmt. trotzde
m war ich der glücklichste mensch der welt als ich dich endlich mit nach hause nehmen durfte.
dann kam die diagnose vom tierspital: inoperabler herzfehler, lebenserwartung höchstwahrscheinlich unter einem jahr.
oh mein gott! ich war am boden zerstört und konnte nur noch weinen. ich konnte einfach nicht glauben dass du, der so lebendig und frohen mutes war so schwer krank sein sollte. ich musste lernen damit zu leben dich eventuell früher zu verlieren.
irgendwann -es hat lange gedauert- musste ich nicht mehr die ganze zeit dran denken.
du hast dich trotz deinem schweren schicksal prächtig entwickelt und bist
ein prachtskerl geworden!
ich hoffe dass wir noch viele tage, monate oder sogar jahre zusammen haben.
ich bin dankbar um jeden moment den du bei mir sein darfst.
dobby, ich liebe dich soooooo sehr!!!! HAPPY BIRTHDAY!



oder soll ich besser sagen: happy wuff-day? ;O)

Sonntag, 8. März 2009