Samstag, 31. Oktober 2009

video ;O)

so hier noch das zweite versprochene filmschchen ;O)

das mutiert ja richtig zum video-blog hier! höhö...

Freitag, 30. Oktober 2009

süchtig

bin gerade ein bisschen im video-wahn (wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, kicher...). ich hab nämlich endlich rausgefunden wie ich die dinger auch schneiden kann usw.... da muss ich in nächster zeit noch ein bisschen mit rumspielen ;O)

morgen gibts schon das nächste filmchen.

schon wieder ein video! ;O)

oje, leute! momentan bombardiere ich euch ein bisschen mit den videos ;O) ich hab heute wieder 3 gemacht und zwei davon poste ich sicher hier in meinem blog. und hier kommt das erste davon. lynn hat sich heute mal wieder ein riesen stöckchen ausgesucht im wald, höhö...

ich sollte mir wohl mal eine gescheite kamera wünschen... die qualität ist ja zum heulen!... ;O)

sauerei

schlimm genug dass so viele hundehalter den kot nicht aufsammeln. aber wenn sie ihn mitten auf dem gehweg liegen lassen!??!
natürlich bin ich, verträumt wie ich heute morgen unterwegs war, genau hineingetreten! grrrrr! ich finde das echt eine sauerei!

Mittwoch, 28. Oktober 2009

vorfreude

boah ich freu mich schon drauf!!! hibbel!...

ich war's nicht!

kaum hatte ich gestern meine pupsenden hundis hier im blog verpetzt, hörten die stinkenden übergriffe auf!...
hinterhältige viecher!!! ;O)

... aber ich schwörs, jetzt hat wieder einer ein stinkendes lüftchen fahren lassen!...

zungenfoto


Dienstag, 27. Oktober 2009

ich hätte gerne eine gasmaske

boah, ich fall hier gleich vom stuhl! einer meiner hundis (ich hab dobby im verdacht) pupst schon den ganzen nachmittag aber so was von unheimlich-stinkig-eklig!!! was für eine fiese attacke! vielleicht pupsen sie ja auch abwechselnd!... kleine stinktiere das! bäh!

Montag, 26. Oktober 2009

herzig

oh mein gott wie süss! ♥ :O)

Sonntag, 25. Oktober 2009

Samstag, 24. Oktober 2009

vorhin auf ner kleinen runde...






familie

da mein brüderchen an seinem geburtstag im militär war haben wir heute ein wenig nachgefeiert. zuerst gabs lecker latte macchiato und dann haben wir zusammen mittag gegessen. 3 geschwister auf einem haufen ;O) das gibts auch nicht mehr so oft.







die neuen mäntelchen...

... in bewegten bildern ;O)


Freitag, 23. Oktober 2009

happy ☺

müde und glücklich sind wir nach dem heutigen agility-training :O) :O) :O)

schweinerei ;O)

haha... nach der heutigen stunde in der hundeschule hab ich ausgesehen wie ein wild gewordenes ferkel! :O) es hat dort eine junge hündin (mittelgross) die einem mit vollem körpereinsatz begrüsst. und da es heute regnete hatten die hunde dementsprechend dreck an den füssen.
heute abend ist agi-training angesagt, da zieh ich die "drecks-klamotten" dann nochmal an und mach danach eine grosswaschaktion ;O)

leuchtie

meine beiden auf der ersten runde ;O) da es morgens noch so dunkel ist, sind sie als laternen unterwegs *grins*

Donnerstag, 22. Oktober 2009

filmchen

vom heutigen spaziergang gibts auch ein video :O)

☼ ☀ ☼ ☀ sonniger herbst ☼ ☀ ☼ ☀

so schön war es heute...





zungenfoto


happy birthday

alles gute zum geburtstag bruderherz! ♥

Mittwoch, 21. Oktober 2009

käääääseeeee

mmmmffff fein mjammm!... gestern war wieder nilpentreffen*. wir haben die raclettstube unsicher gemacht und fein käsefondue gegessen. und so wie wir nilpen nur mal sind war's wieder eine herausforderung für unsere lachmuskeln :O) :O) :O)
freu mich schon aufs nächste treffen mit wichtelgeschenk! :O)

*nilpen: 5 leute die vor ewigkeiten einmal zusammen in einer firma gearbeitet haben. keiner arbeitet noch dort, aber den kontakt zueinander haben wir trotzdem nicht verloren.

Montag, 19. Oktober 2009

mäntelchen

ich hab jetzt diese "doofe" krägen nach hinten umgebogen. sieht zwar immernoch "schwul" aus ;O), aber irgendwie trotzdem etwas besser.

hunde sehen manchmal eben echt doof aus...

höhö... so à la: "tu doch mal die knipse weg!" chchch...

Sonntag, 18. Oktober 2009

spaziergang mit luna

heute haben wir uns mit luna aus dem hundi forum für einen spaziergang getroffen. leider war das wetter nicht besonders toll, deshalb fallen die fotos auch etwas spärlich aus.



und das ist luna

zungenfoto


Samstag, 17. Oktober 2009

spaziergang...

...in neuer wintermontur :O)








hinlegen

wir üben gerade auf kommando hinlegen :O)

dobby


lynn

Freitag, 16. Oktober 2009

Donnerstag, 15. Oktober 2009

liebes tagebuch

hey jo! weiber! mein mantel ist super! ich seh zwar ein bisschen schwul aus, aber das mach ich mit meiner männlichen ausstrahlung wieder wett! und ausserdem gibt das ding toll warm.
lynn ist echt ein "bäbi" wie sie sich anstellt! und laufen tut sie dann auch in zeitlupe. ausser frauli wirft ein stöckchen, dann gehts plötzlich! simulant!

also ich geh jetzt wieder eine runde pennen.

cu, dein dobby

liebes tagebuch

heute hab ich mich komplett geweigert ein bisi zu machen mit dem wintermäntelchen! :O)) mami hat dann "blöde gans!" zu mir gesagt! püh! so eine frechheit! sowas lass ich mir doch nicht sagen! am schluss hat sie mir das ding dann noch kurz ausgezogen damit ich trotzdem noch schnell pinkeln konnte. muss ja jetzt wieder 4h aushalten hier im büro.
sie sagt dass ich sonst sicher wieder mandelentzündung kriege wenn ich im winter nicht angezogen bin. ja und!??!?!! wer schön sein will muss eben leiden! aber ich glaube das lässt sie mir nicht durchgehen...

deine lynn

Mittwoch, 14. Oktober 2009

liebes tagebuch

heute morgen hat uns mami die neuen wintermäntelchen angezogen. ich mag meins nicht so... da ich ja eine super-schlanke figur habe ist es irgendwie ein bisschen zu gross und sitzt nicht so schön figurbetont. aber warm gibt es!
aber ich mag mich darin noch nicht so richtig bewegen und so. auch mein geschäft erledige ich darin nicht so gerne. mami sagt ich gewöhn mich schon noch dran. bäh!
aber als sie mir dann ein stöckchen geworfen hat, hab ich für einen moment vergessen dass ich das ding anhabe und bin rumgeflitzt :O) dobby scheint das mäntelchen überhaupt nicht zu stören... ok, er ist ja auch ein mann, dem ist es egal wie er aussieht. er hat sowieso das gefühl er sei der grösste. angeber der!...

deine lynn

Dienstag, 13. Oktober 2009

unglaublich!...

es gibt echt leute die sollten keinen hund halten dürfen!...

Montag, 12. Oktober 2009

***bibber***

brrrrrrr... ist ja richtig kalt geworden! da müssen wir schon bald die neuen wintermäntelchen montieren...

familienfoto

total unscharf, aber irgendwie witzig das bild :O)

übrigens, das braune auf dobbys zähnen ist trockenfutter dass er 1min. vorher gemampft hat.

Sonntag, 11. Oktober 2009

agimeeting birmensdorf

heute war ein agimeeting in birmensdorf. und da einige aus dem hundi-forum gestartet sind, war ich natürlich dabei um zuzuschauen. cool war auch dass viele andere foris da waren.








auf den arm genommen...

... hab ich dobby heute morgen auf der ersten runde ;O) mach ich normalerweise nie, aber es war halt gerade so praktisch *grins*. ein hundehalter in der nachbarschaft hat etwas angst dass sein hund mit dobby" streiten" könnte. und weil wir schon so nah waren hab ich mir döbsche kurzerhand unter den arm geklemmt und sind vorbei ;O) praktisch wären auch so handtaschenhenkel... *kicher*

Samstag, 10. Oktober 2009

agi-training

freitag nachmittag hatten wir wieder training. ich muss bei lynn extrem aufpassen dass ich nicht schon zu viel von ihr erwarte, weil dobby schon mehr kann (mit ihm trainiere ich aber auch schon länger). trotz aller (anfangs-)schwierigkeiten macht sie es toll! dobby natürlich auch! :O)

busy

sehr beschäftigt dieses wochenende. blog muss ein bisschen zurückstecken...

Mittwoch, 7. Oktober 2009

Dienstag, 6. Oktober 2009

wie neu :O)

dobby ist wieder fit. läuft wieder wie es sein soll auf vier beinen :O)

hinkebein

*zack* und plötzlich lief dobby auf der mittagsrunde nur noch auf drei beinen. tat mir schon arg leid das kleine mäuschen, aber beim abtasten tat ihm nichts weh. ich konnte auch keine verletzung oder irgend etwas zwischen den ballen finden. und da ich aus erfahrung weiss dass so etwas nach einer halben stunde wieder ok sein kann, hiess es abwarten. hartnäckig wollte er sein linkes, hinteres bein den rest des spaziergangs nicht belasten. ich fing schon an mir sorgen zu machen. doch eine stunde später lief er wieder wie neu :O)
jetzt beobachte ich das auf unserer feierabend-runde nochmal und wenn er wieder normal läuft ist alles ok.

Montag, 5. Oktober 2009

muskelkater...

... hab ich von gestern! ;O)

Sonntag, 4. Oktober 2009

uetliberg

heute hatten f. und ich geplant einen längeren spaziergang mit leichtem wandercharakter zu machen. die idee war so ca. 2h mit pause und verpflegung.
so haben wir unsere hundis gepackt und sind um ca. 10h vom parkplatz utikon-waldegg in richtung uetliberg losmarschiert. dort rauf braucht man so ca. eine stunde.
oben angekommen entschieden wir uns einen teil vom planetenweg zu machen und dann irgendwann runter zu stechen in richtung wettswil und dann vielleicht das postauto zurück zum parkplatz zu nehmen.

der weg runter nach wettswil war brutal steil!!! manoman! da spürte ich muskeln in den beinen die schon lange geschlafen haben! ;O)
auf dieser strecke fanden wir ein schönes plätzchen um kurz pause zu machen und etwas zu essen.





dann gings den rest des steilen wegs runter. der nächste ort war sellenbüren. bei der nächsten bushaltestelle haben wir uns schlau gemacht und gemäss plan hätte der bus 4min. zum parkplatz gehabt. da fanden wir dass wir einen waldweg suchen und laufen. oje, das wurde uns zum verhängnis... ;O)


denn es gab schon keinen vernünftigen weg in den wald rein, so schlugen wir uns durchs unterholz. und plötzlich standen wir vor einer steilen wand. mir schlotterten schon die knie nur bei diesem anblick. aber f. trieb mich an und ich habs auch tatsächlich da hoch geschafft! *grins* das dumme war nur, dort oben gings auch nicht richtig weiter und weit und breit kein waldweg! wir konnten es fast nicht glauben. schlussendlich blieb uns nichts anderes übrig als umzudrehen. und runter war noch schlimmer als hoch! die einzige möglichkeit war auf dem hosenboden runter zu rutschen, höhö... man hatte ich schiss! ;O)


als wir dann endlich unten waren nahmen wir den weg an der strasse. nur hatte es dort natürlich kein trottoir. und bei jeder kurve hatten wir das bibbern (denn die autos fahren da echt schnell und hätten uns auch viel zu späht gesehen). es war also nicht ganz ungefährlich.
zu diesem zeitpunkt waren wir schon 3h unterwegs.
dann kam endlich die abzweigung zur uetlibergbahn-station ringlikon. von dort wussten wir ist es nicht mehr weit durch den wald zum parkplatz.


wir waren alle schon recht müde und die füsse taten weh ;O)




f. hat kurzzeitig sogar die schuhe ausgezogen *grins*. aber auf den steinchen tat das wohl auch arg weh, denn sie hat sie ziemlich schnell wieder angezogen, hihi...

schlussendlich haben wir es dann doch noch zum auto geschafft. insgesamt waren wir etwas mehr als 4h unterwegs. es war anstrengend aber auch super schön! das wetter war traumhaft und die hundis haben super mitgemacht. allerdings sind sie jetzt total ko und pennen :O)
ich schmeiss mich jetzt auch aufs sofa und chillen ist angesagt! hehe...