Mittwoch, 4. August 2010

gewohnheiten

morgens, unter der woche, bevor es zur arbeit geht steh ich immer vor den hunden auf. sie bleiben einfach liegen und chillen noch ne runde weiter. lynn besitzt sogar die frechheit ganz weiter zu schlafen bis ich sie holen gehe. sie liegt dann immer komplett unter ihrer decke und ich muss sie so zu sagen ausgraben. verschlafen schaut sie mich dann an, gähnt und streckt sich demonstrativ, dieses kleine biest. würde ich sie nicht einfach anleinen und gehen, würde sie da noch lange liegen... gähn... ich will auch zurück ins bett!...

Kommentare:

Mathilde hat gesagt…

Ich bleibe auch immer liegen, wenn meine Menschen unter der Woche aufstehen. Ich lege mich dann zwar zu ihnen ins Badezimmer, schlafe dort aber gleich wieder ein. Erst kurz bevor ich mit Frauchen zur Arbeit gehe und Frühstück bekomme werde ich wach. :-)
An den Wochenenden finden die Menschen das übrigens ganz prima, wenn ich so lange schlafe.
Liebe Grüsse
Mathilde

Fenja1989 hat gesagt…

Huhu

das kenne ich von Fenja auch :D

Die kann auch ewig lange im Bett bleiben. Sie liegt dann auch immer unter der Bettdecke und steht erst auf wenn es sein muss. Nur wenn es zu Turnieren geht, da ist sie fit ;)

lg

Janine mit Fenja und Looney

www.strassenhuepfer.de